Crypto

Investoren bevorzugen immer noch Aktien zu Bitcoin, aber BTC gewinnt über Gold

Obwohl sie traditionelle Vermögenswerte übertreffen, sind Bitcoin (BTC) und andere Kryptowährungen in den USA und Japan immer noch weniger beliebt als übliche Anlageoptionen, wie eine aktuelle Umfrage ergab. Die gute Nachricht für die Cryptoverse ist jedoch, dass Kryptoassets in den USA mittlerweile beliebter sind als Gold.

Laut einer Umfrage der japanischen Krypto-Börse bitFlyer, die auch eine Tochtergesellschaft in den USA hat, wurden Kryptowährungen in den USA als viertattraktivste Investition im Jahr 2021 eingestuft. 30% der Befragten wählten diese aufstrebende Anlageklasse unter anderen Optionen.

Während der Umfrage in der ersten Januarhälfte, als BTC die Marke von 40.000 USD überschritt und Ethereum (ETH) sich innerhalb von zwei Wochen verdoppelte, wurden Aktien von 54% der 1.000 amerikanischen Befragten als attraktivste Anlagemöglichkeit angegeben. Auch 401k, Einlagenzertifikate und Versicherungen sind laut den Befragten die zweitattraktivste Form der Investition in diesem Jahr, mit 35% der Antworten, gefolgt von Immobilien mit 31%. Investmentfonds waren eine weniger beliebte Antwort als Kryptowährungen, mit 29%, gefolgt von Anleihen, mit 22%.

Investitionen in Rohstoffe wie Gold und Silber sowie Devisen waren mit 16% bzw. 11% der Antworten deutlich weniger beliebt, so die Börse. Die Befragten wurden gebeten, alle zutreffenden Optionen auszuwählen.

“In Japan war Krypto der 5. beliebteste Vermögenswert, da die Leute andere Anlageformen wie Investmentfonds und Devisen bevorzugten”, sagte bitFlyer. In diesem Markt befragten sie 2.000 Menschen.

In der Zwischenzeit, wenn man die USA und Japan vergleicht, zeigen die amerikanischen Befragten eine positivere Wahrnehmung von Kryptowährungen. Dies steht in scharfem Kontrast dazu, wie Krypto in Japan gesehen wird.

“Etwa 20 % der Befragten in den USA nutzen derzeit Kryptowährungen oder haben sie in der Vergangenheit genutzt”, heißt es in einem Papier, das die Ergebnisse der Umfrage zusammenfasst. “76% der Menschen in den USA, die von Krypto gehört haben, haben eine positive Wahrnehmung von Kryptowährungen als Investition. In Japan haben 78% der Befragten eine negative Wahrnehmung, was einen ziemlich starken Kontrast zwischen den beiden Regionen zeigt.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *